Schaumstoff in der Industrie

schaumstoff industrie

Verwendungsbereiche für Schaumstoff in der Industrie:
  • Luftfilter (Zu- und Abluft)
  • Dunsthauben
  • Absaugfilter für Lackierkabinen
  • Flüssigkeitsfilter für Abwasser
  • Klärtechnik und Aquarienfilter
  • Klimamembranen im Textil- und Schuhbereich
  • Akustikabdeckungen für Mikrophone, Kopfhörer und Lautsprecher
  • Desinfektionsmatten

Kopfhörer

Für viele dieser Anwendungsbereiche verwenden wir retikulierte Schaumstoffe mit gesteuerter Porengröße

  • gesteuerte Pore: Schaumstoff, deren Zellen in der Größe bei der Herstellung genau definierbar sind. In einem speziellen Herstellungsverfahren sind sowohl sehr feine (3 Zellen pro cm) als auch sehr grobe (30 Zellen/cm) Schaumstoffe herstellbar.
  • Retikulierung: Durch Retikulierung werden die Zellmembranen des Schaumstoffes nachträglich entfernt. So entsteht eine nahezu perfekt offenporige Gitterstruktur, deren Durchströmungswiderstand für Gase und Flüssigkeiten minimal ist.

Für eine detaillierte Produktbeschreibung klicken Sie bitte hier.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte!